Kinderbehandlung

Kinderzahnärztin in Neuss

In unserer Praxis kümmern wir uns vom ersten Zahn an um das zahnmedizinische Wohl und die Mundgesundheit Ihrer Kinder.

Die Zahnbehandlung Ihres Kindes verlangt einen großen Einsatz an Liebe und Geduld. Es ist unser besonderes Anliegen, dass Sie und Ihr Kind sich bei uns wohl fühlen.

Kinderzahnärztinnen in der FORUMKLINIK

Seit dem 15.09.2020 steht Ihnen mit Frau Dr. Preeti Singh-Hüsgen im Fachbereich Kinderzahnheilkunde eine weitere hochqualifizierte und speziell fortgebildete Zahnärztin zur Verfügung.

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen! Und jedes Kind ist einzigartig!

Daher bemühen wir uns, eine maßgeschneiderte Behandlung für jedes Kind, basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und mit dem höchsten Qualitätsanspruch, anzubieten.

Gleichzeitig möchten wir ein Vertrauensverhältnis zu Ihrem Kind aufbauen, um eine erfolgreiche, langjährige Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Kind zu ermöglichen.

Unser Behandlungsspektrum für Kinder

Präventive Leistungen:

  • Zahnputzschule
  • professionelle Zahnreinigung
  • Fissurenversiegelung (Milch- und bleibende Zähne)
  • Sportmundschutz

Konservierende und prothetische Leistungen:

  • Füllungen
  • Milchzahnkronen
  • Kronen für bleibende Zähne
  • Behandlung von Frontzähnen nach einem Unfall
  • Wurzelkanalbehandlungen für Milch- und bleibende Zähne
  • Platzhalter bei fehlenden Milchzähnen
  • Kinderprothesen
  • Behandlung von Zahnfehlbildungen (erblich bedingte oder erworbene Zahnkrankheiten u.a. Kreidezähne)

Chirurgische Leistungen:

  • Zahnentfernungen
  • Korrektur des Lippen- und Zungenbändchens

Behandlung unter Narkose

In manchen Situationen muss die Behandlung des Kindes unter Vollnarkose durchgeführt werden. Dies könnte in den folgenden Situationen der Fall sein:

  • bei umfangreichen Behandlungen
  • bei großen chirurgischen Eingriffen
  • bei sehr kleinen Kindern
  • bei unüberwindbaren Ängsten (auch bei älteren Kindern)
  • bei vorliegenden Entzündungen (wenn eine Lokalanästhesie nicht zur Schmerzausschaltung ausreicht)

Ob Ihr Kind eine Zahnbehandlung unter Narkose erhalten sollte, wird mit Ihnen in einem ausführlichen Gespräch besprochen.

Ein erfahrenes Anästhesieteam führt die Narkose durch und betreut Ihr Kind bis zur Entlassung.

Bis zum 12. Lebensjahr können die Kosten für eine Vollnarkose unter bestimmten Voraussetzungen von der Krankenkasse übernommen werden.

Sie haben eine Frage zur Kinderbehandlung oder möchten einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns gern an!