Kofferdam

Kofferdam

Der Kofferdam ist ein medizinisches Tuch (meist aus Latex) und wird um einen Zahn gespannt, um ihn von der übrigen Mundhöhle zu isolieren. Das ist notwendig, wenn dieser Zahn trocken bleiben muss oder vor den normalen Mundbakterien geschützt werden soll. Wir setzen den Kofferdam zum Beispiel ein, wenn wir eine Amalgamfüllung entfernen oder eine Wurzelkanalbehandlung durchführen.

Die Vorteile: Mit dem Kofferdam können wir verhindern, dass Sie bei einer Amalgamentfernung kleine Teile der alten Füllung verschlucken. Bei einer Wurzelkanalbehandlung schützt das Tuch die Wurzelkanäle vor Bakterien aus der Mundhöhle. Das kann den Behandlungserfolg erhöhen. Außerdem verhindert es, dass Sie unangenehm schmeckende Spüllösungen schlucken.