Anästhesie

Anästhesie

Für größere zahnmedizinische Behandlungen und Operationen in Vollnarkose (ITN) steht Ihnen unser ambulantes Anästhesistenteam zur Verfügung.

Für fast alle oralchirurgischen Eingriffe reicht eine lokale Betäubung aus. Dabei wird das Schmerzempfinden im Behandlungsgebiet ausgeschaltet. Wenn Sie sehr aufgeregt sind, können wir ergänzend eine Sedierung einsetzen. Dadurch werden Sie ruhig und entspannt. Sie bleiben aber bei Bewusstsein und können unseren Hinweisen oder Erklärungen folgen, z. B. den Mund weiter zu öffnen.

Wenn Sie unter stärkerer Angst leiden oder ein umfangreicher Eingriff notwendig ist, kann eine Vollnarkose sinnvoll sein. Wir haben die Möglichkeit, Sie direkt in unserer Forumklinik durchzuführen. Dazu ist ein Facharzt für Anästhesie in der Klinik, der Sie über die Narkoseform berät und Sie während der gesamten Dauer des Eingriffs betreut.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen Behandlungen in Hypnose und Akupunktur-Therapien. Hierfür arbeiten wir mit externen Fachkräften zusammen. Wir beraten Sie gern zu den Möglichkeiten dieser Behandlungen.

Haben Sie Fragen zu den Anästhesieformen? Wir beraten Sie gern.